Kick-Off Assistent/in in der Kita

Schulleiter Jürgen Melber von der Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik Bamberg gab den Startschuss für unseren neuen Zertifikatslehrgang zum „Assistenten/Assistentin in der Kindertagesstätte“. In Zusammenarbeit mit integra MENSCH hat die Fachakademie ein Curriculum und umfangreiche Qualifizierungsmaterialien entwickelt, mit denen die Teilnehmer Kinder in der Kita in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen können.
Kursleiterin Manuela Maar überreichte die Qualifizierungsunterlagen an die Teilnehmerinnen Doris Kestel, Natascha Lunz, Isabell Seifert und Dana Stemmle. Als weitere Gäste konnten wir den Leiter der Fachakademie Haßfurt, Peter Popp, und Thomas Göller von der Fachakademie Hof begrüßen. Sie waren mit den Kollegen der Lebenshilfe Schweinfurt, der Lebenshilfe Hof und der Diakonie Bayreuth angereist und werden diese Zertifikatslehrgänge auch in ihren Einrichtungen umsetzen.

Festakt der Kreishandwerker­schaft Bamberg

In einem feierlichen Festakt der Kreishandwerkerschaft Bamberg zogen 132 Junghandwerker des Ausbildungsjahres 2019 in den Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle Bamberg ein. Mittendrin dabei waren die integra MENSCH Mitarbeiter Ronny Dremel, Christian Then, Markus Wolf und Phillipp Würtz. Sie erhielten von Kreishandwerksmeister Manfred Amon und dem Obermeister der Bauinnung Hubert Reinfelder ein bundesweit anerkanntes Zertifikat der Handwerkskammer für Oberfranken für den erfolgreichen Abschluss „Gehilfe im Baugewerbe“.

Qualifizierung zum Assistent/in im Seniorenheim

Bei der feierlichen Abschlussfeier der Bamberger Akademien erhielten Bettina Roth und Paul Janousek ihre Urkunden vom Geschäftsführer Michael Springs und Gesamtschulleiter Prof. Dr. phil. Matthias Drossel. Erstmals nahmen auch Teilnehmer aus unseren Partnerwerkstätten teil. Sandra Zeug von den Regnitz-Werkstätten Erlangen sowie Ursula Fischkal und Thomas Welz von den Benedikt-Menni-Werkstätten Gremsdorf schlossen mit der Traumnote 1 ab. Wir gratulieren zu dieser Leistung!

Die Landkreis-Wette ist entschieden

integra Mensch forderte den Landkreis und seine Gemeinden heraus: Finden sich in einem Jahr 1964 Menschen, die sich für Inklusion stark machen? Anlass der Landkreis-Wette war, dass die Lebenshilfe Bamberg im Jahr 1964 von Eltern gegründet wurde, weil ihre Kinder mit Behinderung von allen gesellschaftlichen Bereichen ausgegrenzt waren. Bereits nach 11 Monaten wurde die angepeilte Anzahl erreicht und die Wette entschieden. Bei dieser Wette gab es keine Verlierer, dafür viele Gewinner und eine bunte Palette an Erfolgsgeschichten. 1000 Gäste feierten das Finale mit Barbara Stamm, Landrat Johann Kalb und allen Bürgermeistern.

Weitere Infos finden Sie hier:
Volles Zelt zum großen Finale
Ein fröhliches Fest

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung bei der Handwerkskammer für Oberfranken!

Wir freuen uns mit Ronny Dremel (Dombauhütte), Christian Then (Maler- und Putzgeschäft Roy Gerach), Phillipp Würtz (Kreativteam) und Markus Wolf (Maler- und Putzgeschäft Weiß Krögelstein) für ihren erfolgreich absolvierten Abschlusstest vor dem Prüfungsgremium der Handwerkskammer für Oberfranken. Am 16.09.19 werden die Prüflinge bei der feierlichen Freisprechung der Auszubildenden in der Konzert- und Kongresshalle Bamberg ihre Zertifikate der Handwerkskammer als qualifizierte “Gehilfen im Baugewerbe” erhalten. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!